• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Adventskalender: Organisatoren sind mit Zulauf zufrieden

28.12.2016

Hude /Wüsting Die Organisatoren der Lebendigen Adventskalender in Hude und Wüsting ziehen ein durchweg positives Fazit der Veranstaltungen in diesem Jahr: „Der Andrang war überwältigend groß, bei vielen Terminen kamen 80 bis 100 Leute, und wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten“, sagt Martina Harms aus Wüsting.

Die Organisatoren in Wüsting haben alle Termine belegen können, lediglich einer musste kurzfristig abgesagt werden. „Darauf sind wir sehr stolz“, betont Harms und berichtet, dass „bereits Anfang des Jahres fast alle Termine belegt waren“.

Auch bei den Terminen in diesem Jahr kamen bereits viele Nachfragen und die Organisatoren wurden zum Weitermachen ermuntert. „Ob der Kalender auch 2017 wieder stattfindet, steht derzeit noch nicht fest“, sagt Harms. Vorher steht noch die Nachbesprechung im Januar an.

Besonders gefallen hat Harms, dass auch einige Termine außerhalb von Wüsting in Grummersort und Holle stattgefunden haben: „Wir freuen uns, dass wir so viele Leute bewegen können“, sagt Harms. Auch der gemeinsame Termin mit den Hudern auf dem Hof Heinemann, wo der MGV Wüsting gesungen hat, hat ihr gefallen.

Sabine Hermann, die den Adventskalender in Hude gemeinsam mit Kulturhof-Leiterin Anja Peters organisiert hat, hat ebenfalls Positives erlebt: „Bei dem Termin in unserer Schule waren wir sehr glücklich mit der Resonanz, die Schüler haben mit angepackt und die Klassengemeinschaft wurde gestärkt“, berichtet die Lehrerin von der Peter-Ustinov-Schule in Hude.

Auch in Hude habe lediglich ein Termin abgesagt werden müssen. Im nächsten Jahr soll der Adventskalender erneut stattfinden, die Organisatoren haben einen Wunsch: „Wir möchten, dass sich mehr Privatleute beteiligen. Wenn Nachbarn zusammenkommen und Raum für Begegnungen geschaffen werden, spüren die Veranstalter, dass sie den Menschen etwas geben können“, betont Hermann.

Nils Coordes Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2052
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.