• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Papagoy lässt nicht nur König schwitzen

16.02.2013

Wildeshausen Schon in der fünften Generation – seit 1824 – fertigt die Wildeshauser Familie Kreienborg vom Lütjen-ort den Papagoy für die Wildeshauser Schützengilde. Seit einigen Jahren ist es an Dirk Kreienborg, dieser ehrenvollen Aufgabe nachzukommen. „Ich bin zwar kein Schmiedemeister wie mein Vater Bernhard, sondern Maschinenbauingenieur und Werkzeugmacher, aber ich gebe mein Bestes“, schmunzelte Kreienborg am Freitag, als Schaffer Gerald Kreienborg mit Ehefrau Anja sowie Gildekönig Erik Beyer in die alte Schmiede kamen, um den Papagoy für den nächsten Gildekönig zu bestellen.

Rund acht Stunden dauert es, aus dem Rohling aus Stahl den Vogel zu schmieden, auf den es beim Gildefest die Schwarzröcke abgesehen haben. „Ich kann mich noch erinnern, wie ich beim Zoll geschwitzt habe, als ich an den Papagoy in meinem Gepäck gedacht habe“, schmunzelte Erik Beyer, der ohne seine Familie aus den USA anreisen musste. „Unser kleiner Sohn ist leider krank geworden, aber beim nächsten Mal sind sie bestimmt dabei“, berichtete der US-Amerikaner, der sich schon auf seine nächsten Besuche zum Schaffermahl sowie zum Gildefest freut und sein Königsjahr genießt.

Geliefert wird der fertige Papagoy bis zur Offiziersversammlung am Dienstag vor Pfingsten. Einmal hat der schmiedeeiserne Vogel übrigens nicht auf die Stange im Krandel gepasst. „Wolfgang Niester musste damals das Loch in Windeseile etwas vergrößern“, erinnert sich Gilde-Pressesprecher Manfred Wulf. Erst mit halbstündiger Verspätung habe das Schießen beginnen können. Einen würdigen König habe es dennoch gegeben.

Gerald Kreienborg ist jedenfalls jetzt schon gespannt, wer den Papagoy von der Stange holt, in den sein Name eingraviert ist.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Uta-Maria Kramer
Wildeshausen
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2703

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.