• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

STAND: Partner ziehen nach Messeteilnahme positives Fazit

02.09.2009

HUDE Ein positives Fazit haben die Gemeinde Hude, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Oldenburg (WLO) und die Kooperation „Vier auf dem Rad“ nach ihrer Teilnahme an der Agrar- und Freizeitmesse „Landtage Nord“ gezogen. Zum dritten Mal beteiligten sie sich gemeinsam mit einem Stand in Wüsting.

„Für uns ist die Teilnahme eine Frage des Image, aber auch der Information“, erläutert Roland Arndt, Wirtschaftsförderer der Gemeinde Hude, die die Messe diesmal insbesondere dazu nutzte, die Aktivitäten der 777-Jahr-Feier vorzustellen. „Wir haben viele positive Gespräche mit Unternehmen geführt“, sagte Andreas Willamowski von der WLO. „In derart lockerer Atmosphäre kann man die Sorgen und Wünsche viel besser aufnehmen als im Büro.“

Auch die Tourismus-Büros der Gemeinden Hude, Berne, Ganderkesee und Lemwerder präsentierten unter anderem ihr Angebot „Vier auf dem Rad“. „Für uns ist die Messe eine gute Gelegenheit, unser Angebot einem breiteren Publikum vorzustellen“, erklärte Martina Weisensee von der Huder Touristik-Palette und verweist auf den großen Einzugsbereich der Messe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Hauptpreis des am Stand angebotenen Preisausschreibens im Wert von 60 Euro gewann eine Ammerländerin. Rund 250 Teilnehmer beantworteten drei Fragen richtig und hatten die Chance auf einen von zehn gastronomischen Gutscheinen.

Unter der Überschrift „Vier auf dem Rad“ wird u.a. eine rund 70 Kilometer lange Rundstrecke durch die vier Gemeinden angeboten. Diese kann individuell, aber auch im Rahmen einer Führung erkundet werden und führt die Teilnehmer zu Kirchen, historischen Gebäuden und gastronomischen Betrieben. Flyer gibt es u.a. in den Tourismus-Büros und den Rathäusern. Weitere Informationen gibt es in Hude bei Bettina Cordes ( 04408/80 90 950), in Lemwerder bei Erika Rowehl ( 0421/67 671), in Ganderkesee bei Doris Lührsen ( 04221/537 20) oder in Berne bei Anke Bakenhus ( 04406/1216).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.