• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

PC-Profi hilft auch im Alltag

09.12.2016

Ganderkesee Wenn der Elektriker für eine auszutauschende Glühbirne nicht mehr ausrückt oder sich der reine Dichtungswechsel an Wasserarmaturen für den Klempner nicht mehr lohnt, dann kommt Wolfgang Diehl ins Spiel. Der gelernte Administrator hat sich mit seinem „Ganter-Service“ in der Passage „Alte Eiche“ in Ganderkesee Ende Oktober selbstständig gemacht. Er bietet neben Softwaredienstleistungen, der Reparatur und Wartung von Computern, Smartphones oder Tablet-PCs auch Hausmeistertätigkeiten sowie Gartenpflegedienste an.

Auf die ungewöhnliche Idee, neben seinen IT-Diensten auch als helfende Hand im Alltag zu fungieren, kam der 44-Jährige vor allem, weil er sich bei kleinen Pannen von konventionellen Handwerkern selbst manchmal im Stich gelassen fühlte: „Der normale Handwerker rückt ja heutzutage nicht mehr für jeden Kleinkram aus“, so Diehl. „Diese Lücke soll der Ganter-Service schließen“, erklärt er.

Ein weiterer Anreiz, sagt Diehl, war für ihn, dass in Ganderkesee immer mehr ältere Menschen leben, die oftmals die kleinen Dinge im Haushalt oder im Garten nicht mehr alleine verrichten können. „Durch den demografischen Wandel gibt es natürlich immer mehr Senioren. Die leben häufig in ihren eigenen Häusern, mit oftmals großen Gärten“, sagt Diehl. Insbesondere diesen Menschen bietet er seine Dienste an. Aber auch jüngere Kunden kommen in seinen Laden. „Überall wo wir helfen dürfen, helfen wir auch“, so Diehl.

Einige Tätigkeiten bleiben aber weiterhin den Profis vorbehalten: „Wir können zum Beispiel nicht einfach eine Steckdose austauschen.“ Als Konkurrenz für professionelle Handwerksbetriebe sieht Diehl sein Geschäft deshalb nicht.

Neben den Jobs als Haushaltshelfer und Aushilfsgärtner und seinem IT-Service, verkauft Wolfgang Diehl in seinem Laden zudem auch noch Tickets für diverse Veranstaltungen. Derzeit beschäftigt er zwei feste und zwei freie Mitarbeiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.