• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

TREFFEN: Personal leistungsorientiert fördern und motivieren

12.02.2008

GROßENKNETEN „Den Teilnehmern wurde gezeigt, dass Personalentwicklung auch Spaß machen kann“, fasst Andreas Willamowski, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Oldenburg (WLO), das Treffen der „Arbeitsgruppe mittelständiger Unternehmen“ zusammen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An der Veranstaltung bei Kempermann in Großenkneten nahmen unter anderem Firmen aus den Bereichen Elektrotechnik, Handwerk und Werbung aus Oldenburg und Umgebung teil. Die 25 Vertreter hörten den Vortrag „Delegieren und motivieren – Die Unternehmensentwicklung fördern“, diskutierten anschließend darüber und tauschten sich beim Kohlessen aus. Wie man Mitarbeiter leistungsorientiert fördert und motiviert und somit Arbeit und Produkte verbessern kann, seien die wichtigsten Aspekte der Veranstaltung gewesen, so Willamowski.

Gestaltet wurde der Vortrag von Ralf Lohe, Geschäftsführer von „Pluspunkt Unternehmensentwicklung GmbH“. Dem langjährigen Trainer von Führungskräften gehe es darum, das Selbstvertrauen und die Kommunikationsfähigkeit seiner Kunden zu stärken. Erst später beantworte er Fragen über klassische Unternehmensberatung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.