• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Pizza-Gesichter und bunter Reistopf

15.08.2006

WüSTING WÜSTING/KOS - 37 Kinder folgten kürzlich im Rahmen der Huder Ferienspaßaktion einer Einladung des Landfrauenvereins Wüsting zum gemeinsamen Kochen. Die Mädchen und Jungen wurden in Gruppen auf sieben Privatküchen von Landfrauen verteilt. Dabei war auch eine reine Jungengruppe.

Am Ende wurden die gekochten Speisen auf dem Hof von Hergen Lange an der Holler Landstraße gemeinsam verzehrt. Unter anderem gab es eine Joghurt-Gurkensuppe, einen bunten Reistopf, Kartoffelspieße, Grünkernbratlinge, Pizza-Gesichter, Blueberry-Muffins (kleine Kuchen mit Blaubeeren), Fingerfood mit Dips und eine Kinderbowle.

Nach dem Essen wurde den Kindern eine Hofführung geboten. Dabei lernten sie eine moderne Milchviehhaltung mit Boxenlaufstall und Melkstand kennen.

Am Ende bekamen die Kinder einen Stoffbeutel mit nach Hause, in dem sich eine Vesperbrotdose, die Rezepte und ein Schlüsselanhänger befanden.

Ziel der Aktion war es, den Mädchen und Jungen das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und die frische Zubereitung der Nahrung zu vermitteln. Die Zutaten wurden dazu im Garten geerntet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.