• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Praktischer Unterricht in den Sommerferien

31.07.2009

GANDERKESEE Praktischen Physikunterricht haben 24 Kinder am Donnerstag am Flugplatz erhalten – und das in den Sommerferien. Die Lehrer kamen vom Aviatic Oldtimerclub: Rainer Dürigen und Erwin Kneehans erläuterten den Mädchen und Jungen die Grundlagen der Fliegerei. Unterstützung erhielt der Verein bei der Ferienpassaktion von „Airshampoo“, das in Ganderkesee unter anderem eine Flugschule betreibt, sowie von Atlas Air Service. Dieses Unternehmen gewährte den Ferienpasskindern einen Blick in die Flugzeugwerft.

So wissen diese jetzt, warum ein Flugzeug überhaupt fliegt, haben die Grundlagen des Sprechfunks kennengelernt, können sagen, wie ein Flugzeug gesteuert wird und dass immer gegen den Wind gestartet wird. Nach der Theorie folgte dann die Praxis: An einer Cessna 172 erklärten die beiden Hobbypiloten die wichtigsten Schalter und Hebel, und jeder Teilnehmer durfte einmal auf dem Pilotensitz Platz nehmen – zumindest auf dem Boden.

Jasmin Bolte, Stefan Precht und Fabian Röttgers dürfte die besondere Unterrichtseinheit besonders in Erinnerung bleiben. Die drei Schüler hatten das meiste Glück und durften das Erlernte bei einem Rundflug am eigenen Leib erfahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.