• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Radtour und Auszeichnung

22.08.2019

Zu ihrer traditionellen Fahrradtour hatte die Wardenburger SPD wieder eingeladen. Fast 30 Genossinnen und Genossen sowie Gäste trafen sich beim „Wardenburger Hof“ zu der Fahrt, bei der immer eine Betriebsbesichtigung im Mittelpunkt steht. Diesmal ging es zum Unternehmen Hafen- und Industrietechnik (HIT) am Ostkamp.

Doch zunächst fuhren die Teilnehmer in Richtung Littel zum Melkhus von Gunda Döbken. Dort gab es einen Stopp mit Kaffee und Kuchen und der Gelegenheit erste Gespräche zu führen. Nach einer weiteren Etappe informierte dann Firmenchef Gerwin Eilers über das Unternehmen HIT, das seit 2002 in Wardenburg ansässig ist. „Etwa 40 Mitarbeiter sind in der Automatisierungs- und Antriebstechnik sowie in den Bereichen Leitsysteme und elektrotechnische Installationen tätig“, berichten die SPD.Mitglieder.

In eine Marktlücke sei HIT mit dem Niederflur-Transportfahrzeug „Move-e-star“ gestoßen, das in Unternehmen vielfältig eingesetzt werde und Lasten von zwei bis 120 Tonnen „schultern“ könne. Gemeinsam mit Geschäftsführer Andreas Thölke präsentierte Eilers den Sozialdemokraten ein solches Fahrzeug. Mit einem kleinen Präsent dankte die SPD-Vorsitzende Andrea Glunde dem Firmenchef schließlich für die vielen Informationen. Die von Gudrun Schaffstädter organisierte Radtour endete dann bei Werner Wulf, wo gegrillt wurde.

Die Auszeichnung „Hier sind Schwalben willkommen“ hat Kelvin Witte vom Nabu Wardenburg an Heidi Usinger aus Hundsmühlen in Form einer Plakette und einer Urkunde überreicht. Witte appelliert an alle, die auch Schwalben als Untermieter haben: „Meldet euch. Wir beraten auch gerne, was man vor Ort noch für Schwalben und Co tun kann.“ Zu erreichen ist Witte per Email an kelvin.witte@ewetel.net.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.