• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Rasante Bautätigkeit freut Landkreis

07.01.2015

Landkreis Eine rasante Neubautätigkeit im zurückliegenden Jahr hat der Landkreis in seinem Jahrespressebericht festgestellt. Diese, so der Bericht, sein in Gang gesetzt worden durch die baureifen Neubaugebiete in der Stadt Wildeshausen und in den Landkreisgemeinden.

Nicht nur bei selbst genutzten Wohnhäusern sei ein Zuwachs zu spüren, auch die Genehmigung von Mehrfamilienhäusern sei gegenüber dem Vorjahr deutlich angestiegen.

Baugenehmigungen im Gewerbebereich seien dagegen erstmals rückläufig gewesen, so der Landkreis. Dabei habe es aber durchaus bemerkenswerte gewerbliche Neubauvorhaben gegeben, so der Landkreis und erwähnt etwa das Netto-Logistikzentrum in Grüppenbühren, das im November in Betrieb gegangen ist, oder den Plan für den Neubau des NDR-Funkturms in Ganderkesee. Nach Jahren intensiver Sanierungsprogramme habe auch die Bautätigkeit der Kommunen nachgelassen.

Sein eigenes Augenmerk hat der Landkreis aber verstärkt auf den Wohnungsbau und dessen Förderung gelegt. Ziel sei es, Personen die Bildung von selbst genutztem Wohneigentum zu ermöglichen, die dazu ohne finanzielle Unterstützung nicht in der Lage wären. Ganz besonders gefördert werden sollen Personen, die Kinder versorgen, und Menschen mit Behinderung.

Im neuen Wohnbauförderungsprogramm, das seit dem 1. April 2014 gilt, wurden unter anderem die Höhe der Darlehen angehoben. So könnten zum Beispiel Familien mit drei Kindern, von denen eines noch jünger als 15 Jahre ist, ein Darlehen von 50 000 Euro statt bisher 40 000 für ihren Neubau erhalten.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.