• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

JOBTEST: Realschüler suchen Hilfe bei Berufswahl

24.04.2008

GANDERKESEE Britta von Seggern kennt ihren Berufswunsch bereits. Die 14-jährige Realschülerin möchte nach der Mittleren Reife als Zahnarzthelferin in den Beruf einsteigen. Dennoch war sie am Mittwoch eine von 30 Schülerinnen und Schülern, die an der Realschule Ganderkesee den Test des Geva-Institutes mitgemacht haben. Er soll Schulabgängern Jobperspektiven aufzeigen. „Ich möchte mir mit dem Test einfach meinen Berufswunsch noch einmal bestätigen lassen“, erklärt die 14-Jährige. Nicht alle ihre Mitschüler haben diese klaren Berufsbilder vor Augen. „Zwar haben wir durch das schulische Sozialpraktikum auch einige Schüler aus dem Test verloren, da ihre Vorstellungen bestätigt wurden“, erklärt Fachbereichsleiterin Susanne Timm, „dennoch ist der eine oder andere immer noch unschlüssig.“

Jutta Lotze-Scherb, Vorsitzende des Fördervereins, unterstützte die Schüler derweil finanziell bei dem Berufswahltest. „Für den Test müssen die Schüler bezahlen. Wir haben hierzu gerne einen Beitrag geleistet, da es um die berufliche Perspektive geht.“ In sechs bis acht Wochen sollen den Schülern die Ergebnisse vorliegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.