• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Runder Geburtstag wird mit einem Ball gefeiert

13.11.2013

Benthullen Viel los und ein starkes ehrenamtliches Engagement ist bei der Landjugend Benthullen-Harbern. Jedenfalls zeigte sich das beim Jahresbericht anlässlich der Jahreshauptversammlung im Sportlerheim in Benthullen.

Der Vorsitzende Martin Bliefernich zeigte sich über die Arbeit der Landjugend sehr zufrieden. Vor allem die Tatsache, dass es hier offensichtlich keinen Mitgliedereinschnitt gibt. Was sicherlich auch daran liegt, dass der Verein gut strukturiert ist. Jeder, der hier mitmachen möchte, ist jederzeit willkommen. Allerdings wird in naher Zukunft die Satzung neu überarbeitet werden müssen. Sie stammt noch aus den 80er Jahren.

Bei den Vorstandswahlen gab es kleinere Veränderungen. Martin Bliefernich bleibt weiterhin Vorsitzender und Sven Logemann übernimmt fortan die Stellvertretung. Im Sinne der Gleichberechtigung, die bei der Landjugend längst Einzug gehalten hat, wurde Imke Breitenbach gleichberechtigte erste Vorsitzende und Nadine Bliefernich ihre Stellvertreterin. Tim Schröder löst als künftiger Gerätewart Bernd Depner ab, der diese Position 15 Jahre ausübte. Rieke Lüschen bleibt weiterhin als Geschäftsführerin tätig. Neu als Pressewart ist Sören Bluhm, und Jörn Backhus übernimmt die Position als Platzwart. Ina Suhr wird auch weiterhin als Kassenwartin tätig sein. Als Fetenmanager wurden Sven Bliefernich und Sven Knetemann gewählt.

Auch in 2014 wird es spannend für die Landjugend. Denn im September feiert sie ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Ball. Ob Osterfeuer, Maibaum setzen, Freiluftfete oder die Teilnahme an Ernteumzügen, der neue Terminkalender verspricht viele Aktionen. Das bewährte Schubkarrenrennen in den Wintermonaten findet fortan nur noch im Zweijahresturnus statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.