• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Hobby: Schau in Cloppenburg für 2016 fest im Visier

12.12.2015

Schierbrok Auf ein erfolgreiches Zuchtjahr können die Freunde des Rassekaninchenzuchtvereins I 18 Schierbrok zurückblicken. So errang Herbert Warrelmann auf der „Kloster-Jungtierschau“ im Juli in Steinkimmen mit seinen Alaska-Rassekaninchen den Titel des Klostermeisters. Außerdem erhielt er den Kreisverbandehrenpreis und den Zuchtgruppenpreis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Bewertung der in diesem Jahr gezüchteten Tiere wurde Warrelmann mit seinen Alaska-Riesenkaninchen mit 386 Punkten Vereinsmeister, wie 2. Vorsitzender Gerd Münstermann berichtet. Ferner stellte er mit jeweils 96,5 Punkten die beste Häsin und den besten Rammler. Außerdem stellte Warrelmann die sechs besten Tiere aus. Auch Gerd Münstermann konnte mit seinen Groß-Chincilla-Rassekaninchen punkten.

In Bestform präsentierten sich die Schierbroker Zuchtfreunde auch auf der Verbandsschau in Apen: Hier wurde Warrelmann mit seinen Alaska-Tieren Kreismeister; außerdem bekam er den Kreisverbandsehrenpreis. Für zwei Häsinnen erhielt Münstermann die Bewertung „hervorragend“. Thomas Frische konnte eine „vorzügliche“ Häsin präsentieren. Im Januar wollen die Zuchtfreunde bei der Landesverbandsschau in Cloppenburg ausstellen.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.