• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Tradition: Erntekrone kommt diesmal aus Schmede

26.08.2019

Schmede Gerste und Hafer sind schon längst geerntet, Weizen und Roggen bilden den Abschluss. Die Dorfgemeinschaft Schmede hat kürzlich auf einem Feld der Familie Denißen die reifen Getreideähren nach alter Sitte geerntet. Es zeigte sich dabei, dass die Trockenheit dem Getreide Probleme bereitet und die Pflanzen längst nicht so stark wachsen,wie gewohnt.

Die Schmeder haben in diesem Jahr die Ehre, die Erntekrone für das traditionelle Erntefest am 19. Oktober im Kirchhatter Schützenhof zu binden. Zuvor wird die Krone mit dem geschmückten Wagen zur St.-Ansgari-Kirche gefahren und ziert dort den Erntedankgottesdienst. Da diese Aufgabe an alle beteiligten Dörfer rund um Kirchhatten wechselt, ist jede Gemeinschaft alle sieben Jahre an der Reihe. 2020 wird Munderloh die Aufgabe übernehmen.

Die Schmeder freuen sich auf die verantwortungsvolle Aufgabe: Schließlich ist „ihre“ Erntefeier die allererste nach dem Eigentümerwechsel und Umbau des Kirchhatter Schützenhofes.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.