• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

START: Schnäppchenjäger strömen nach Sandkrug

21.04.2009

SANDKRUG Seinem guten Ruf alle Ehre gemacht hat am Sonntag wieder einmal der Ausflugs- und Flohmarkt, der mit unzähligen Ausstellern wieder eine Heerschar von Schnäppchenjägern auf den Auvers-le-Hamon-Platz nach Sandkrug gelockt hat. Manfred Speer freute sich als Vorsitzender des ausrichtenden Sandkruger Gewerbe- und Handelsvereins über die tolle Resonanz zum Auftakt der Sommersaison. Dieser sollte ursprünglich bereits am 15. März stattfinden, musste allerdings wegen heftigen Regens verschoben werden.

„Jetzt haben sich die Mühen der Vorbereitung aber gelohnt“, sagte Speer angesichts der zahlreichen Verkaufsstände, die sich bis kurz vor die Bahnlinie erstreckten und sogar noch in die Wege des angrenzenden Waldes hineinreichten. Das schöne Wetter lockte den ganzen Tag über Besucher aus der ganzen Region nach Sandkrug, so dass an der Bahnhofstraße und den einmündenden Wegen auch viele Fahrzeuge aus der Wesermarsch, Friesland, dem Osnabrücker Bereich und Bremen zu sehen waren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfangreich war wieder einmal das Angebot. So konnten beispielsweise Bücherfreunde in Kartons und auf den Tischen nach Besonderheiten suchen, für Kinder gab es Spielsachen, Bastelutensilien, Dreiräder und Fahrräder zu tollen Preisen. Gut lief das Geschäft auch bei den Anbietern von Elektronikwaren bis hin zum Anglerbedarf und Werkzeugen aller Art. Auch um Hunger und Durst zu stillen, standen Buden bereit. Für die Kleinsten drehte den ganzen Tag über ein Kinderkarussell seine Runden.

Der nächste Ausflugs- und Flohmarkt findet am Sonntag, 17. Mai, statt. Weitere Informationen gibt es bei Manfred Speer unter 04481/981 83 oder auch bei Willi Tappe unter 04481/9796.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.