NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Aktion: Schüler kämpfen für neuen Transporter

14.03.2012

WILDESHAUSEN Einen neuen Kleinbus benötigen die Berufsbildenden Schulen (BBS) des Landkreises Oldenburg in Wildeshausen. Mit dem Fahrzeug sollen Schüler zu Sportturnieren oder zu Messen transportiert werden. Um eine Finanzierung für den Transporter auf die Beine zu stellen, hat sich eine Projektgruppe der Fachoberschule Wirtschaft, Klasse 12, gebildet, die von den Lehrern Rudolf Boning und Claus-Dieter Molz betreut wird.

„Gemeinsam mit dem Verein der Freunde und Förderer der Berufsbildenden Schulen wollen wir das Projekt zur Beschaffung des Transporters umsetzen“, berichten die Schüler Stefan Hüneke aus Kirchseelte und Janine Meyer aus Harpstedt. Die Jugendlichen haben ein Exposé für ein Sponsoring erstellt. So sollen Werbeflächen auf der „Außenhaut“ des Fahrzeugs vergeben werden. „Wir haben Autohäuser angeschrieben, um zu erfahren was ein Ford Transit kosten würde“, erklärt Jan Gronewold aus Wardenburg. Um die erforderlichen 20 000 Euro für den Fahrzeugkauf einzuwerben, wurden gezielt 50 Firmen im Landkreis angeschrieben. Das Fahrzeug soll dazu verwendet werden, Schulsportmannschaften zu Turnieren in anderen Orten zu bringen oder Schülergruppen zu Ausstellungen zu befördern. Auch soll der Transporter „im Schulalltag genutzt werden, so dass Schüler und Lehrer zu Fortbildungen fahren können“, wie es in dem Anschreiben an die Unternehmen heißt. Stefan Hüneke wäre unter der E-Mail-Adresse stefan.hueneke1990@web.de Ansprechpartner. Das Projekt endet für die neun Zwölfklässler mit einer Präsentation und einer Benotung. Sollte nicht genügend Geld erworben werden, müssen sich ihre Nachfolger darum kümmern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.