• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

HAUPTVERSAMMLUNG: Schützen blicken dem Fest im Juli gespannt entgegen

28.01.2005

VIELSTEDT VIELSTEDT/SP - Herausragendes Ereignis dieses Jahres ist für die Vielstedter Schützen das 75-jährige Bestehen des am 23. August 1930 gegründeten Schützenvereins Vielstedt. Dieses Jubiläum soll am 9. und 10. Juli im Rahmen des Schützenfestes rund um das „Vielstedter Bauernhaus“ gefeiert werden. Erwartet werden dazu neben einer Reihe von Ehrengästen auch zahlreiche Vereinsabordnungen.

Die Organisation der Jubiläumsveranstaltung liegt in den Händen des bewährten Vorstandes, dessen zur Wahl stehende Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend ausnahmslos für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurden. Der erste Vorsitzende Karl-Heinz Alzog, der erste Kassenwart Helmut Janzen, die dritte Kassenwartin Kerstin Dirks und der zweite Schriftführer Heino Behnken wurden ebenso wiedergewählt wie alle übrigen Kandidaten.

Wie von Karl-Heinz Alzog zu erfahren war, wird das Schützenfest im Juli in dem sonst bekannten Rahmen durchgeführt. Es ist jedoch mit dem Gemeindeschützenfest des Gemeindeschützenbundes Hude verbunden. Das bedeutet, dass am Schützenfestsonntag sämtliche Schützenvereine der Gemeinde Hude in Langenberg zu Gast sind und sich damit eine große Schützenschar am Festumzug beteiligt.

In seinem Bericht ging Karl-Heinz Alzog auf die Ereignisse des vergangenen Jahres ein. Unter anderem war daraus folgendes zu entnehmen: „Zu Ostern hoppelten die Osterhasen durch die Gegend und legten hier ihre Eier.“ So hatten wenigstens die Kinder ihren Spaß beim Ostereiersuchen. Die Zahl der Vereinsmitglieder gab Alzog per Ende vergangenen Jahres mit 222 an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wieder mit nach Hause nehmen musste der Vorsitzende die Silbernadeln, die er langjährigen Mitgliedern für ihre 25-jährige Vereinstreue überreichen wollte. Die Silberjubilare Hans-Dieter Böse, Peter Christmann, Sandra Jüchter, Elke Linnemann, Anke Meyer, Heide Meyer und Marlies Specketer waren nicht anwesend. Dafür wurde die Leistung von Heino Schwarting besonders erwähnt, der beim Examensschießen zum sechsten Male in Folge die höchstmögliche Ringzahl von 72 erzielt hatte.

Auf dem Veranstaltungsplan für die nächsten Wochen steht am Sonnabend, 5. Februar, die Teilnahme mit einem Festwagen am Ganderkeseer Fasching um den Ring, am Sonntag, 13. Februar, eine Familienkohlfahrt (Treffpunkt um 10 Uhr bei der Halle am Huder Bach) und am Freitag, 18. März, um 20 Uhr im „Vielstedter Bauernhaus“ ein Preisskat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.