• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

ANSTRICH: Schützenhof wie aus dem Ei gepellt

07.08.2008

GANDERKESEE Ganderkesees Schützenhof sieht wieder aus wie aus dem Ei gepellt. Dafür haben sieben Mitglieder bzw. Freunde des Schützenvereins gesorgt. Am Mittwoch wurden die letzten Pinselstriche gesetzt: Nach 150 Arbeitsstunden und dem Verbrauch von 90 Litern Farbe ist das Werk vollbracht.

Zuletzt sei das Gebäude, das sich im Eigentum des Vereins befindet, im Jahr 1996 in frischen Glanz versetzt worden, erinnerte sich Erich von Seggern. Mittlerweile sei ein Neuanstrich „nötig“ gewesen. Im Vorfeld war bereits im Herbst 2007 die LG-Halle von Innen gestrichen worden.

Der neuerliche Kraftakt begann dann am 19. Juli – unter zunächst ungünstigen Vorzeichen. Denn es regnete. Später setzte die Hitze den Freiwilligen zu – die sich aber nicht beirren ließen und teils schon frühmorgens um 7.30 Uhr loslegten. Vereinswirtin Elke Flügge unterstützte die Aktion, indem sie belegte Brötchen und kühle Getränke servierte.

Noch ausgeklammert wurde der Balkon des Hauses. Hier biete sich eine Erneuerung von Geländer und Regengosse an, hieß es.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unter den Helfern waren mit Claus Gediga und Walter Maurer gleich zwei gelernte Maler. Daneben griffen Erich von Seggern, Udo von Seggern, Klaus Stanke, Hubert Bohlsen sowie Dominique Hauser zu Pinsel und Farbe.

Vom Ergebnis können sich die weiteren Mitglieder und Freunde des Vereins am Freitag, 15. August, ein Bild machen – dann nämlich findet ein Grillfest statt. Elke Flügge sagte bereits zu, diese Veranstaltung (als kleines Dankeschön) zu unterstützen.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.