• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Schwimmverein Wildeshausen nutzt Heimvorteil

16.12.2006

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/EB - Insgesamt 120 Aktive aus neun Vereinen traten zum 23. Wildeshauser Weihnachtswettkampf des Schwimmvereins Wildeshausen (SVW) an. Bei ihrem „Heimspiel“ überzeugten vor allem die Wildeshauser Schwimmer.

Besonders erfolgreich waren Annika Becker (1989), Anneke Guhn (90), Mareike Kuban (95), Phillip Meyer (94), Meike Panschar (94) und Sören Wiesner (92), die sich allesamt bei jedem Start den ersten Platz holten.

Aber auch die Staffeln über 4x50 Meter Freistil der Frauen mit Jannika Meyer (96), Katharina Tonn (96), Mareike Kuban (95) und Rieke Meinen (96) sowie die 4x100-Meter-Freistilstaffel der Frauen mit Cristin Langwald (92), Kaya Becker (92), Swantje Panschar (92) und Meike Panschar (94) sowie die 4 x 100-Meter-Freistilstaffel der Männer mit Markus Zech (91), Alexander Theile (91), Hillard Remmers (84) und Moritz Bode (86) standen dem in nichts nach und siegten.

Eine konstante Leistung zeigte auch Sebastian Theile (94), der bei jedem Rennen hinter Phillip Meyer (94) auf Platz zwei schwamm. Moritz Bode (86) holte sich zwei erste, einen zweiten und zwei dritte Plätze.

Jil Lamprecht (92) errang jeweils einen ersten, zweiten, dritten und vierten Rang. Kaya Becker (92) wurde zweimal Erste, sowie jeweils einmal Zweite und Dritte. Rieke Meinen kam jeweils einmal auf Platz eins und zwei. Maik Scheele schlug einmal als Erster an. Alexander Theile schaffte einen ersten, zwei zweite und einen dritten Platz. Aber auch Maike und Nele Hollinden, Cristin Langwald, Janika Meyer, Kathrin Penski, Hillard Remmers, Andreas Scholl, Lucie Stolle und Katharina Tonn waren erfolgreich dabei.

Ergebnisse siehe Kasten rechts-

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.