• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

AUSFLUG: Speichentour trifft auf großen Zuspruch

28.06.2005

BRETTORF BRETTORF/FJ - „Rupp up‘n Sattel“ – mit diesem Leitspruch haben mehr als 50 Mitglieder des TV Brettorf (TVB) am vergangenen Sonnabend zur ersten Speichentour in die Pedale getreten. Das Ziel: Elektro-Technik Meyer in Urneburg. „Unser Ex-Bürgermeister Harald Meyer empfängt uns dort“, erzählte Anke Höfel vom Festausschuss beim Start am Vereinsheim am Bareler Weg.

Gemeinsam mit Sabine Lange und Uschi Hirsch hat Anke Höfel die Speichentour ins Leben gerufen. „Mit dieser Gruppe wollen wir mehr Leute ansprechen“, sagte die Initiatorin. Die Speichentour soll die etwas in die Jahre gekommene Himmelfahrtswanderung ersetzen.

Vom großen Zuspruch auf die Radtour zeigten sich die Organisatoren positiv überrascht. Dass sowohl junge als auch ältere Vereinsmitglieder an der Fahrt teilnahmen, fand Anke Höfel besonders erfreulich. Künftig sollen auch Nichtmitglieder angeregt werden, bei einer Speichentour mitzumachen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Fernab der Hauptstraßen führte die Radtour die regenfest gekleideten TVBler durch landschaftlich attraktive Gegenden. Erster Halt für die Radler war die Reithalle in Ganderkesee. Dort hieß es: Wasserpause. Das triste Wetter lud zu Scherzen ein: „Hoffentlich kommt das Wasser nicht nur von oben“, meinte ein TVB-Mitglied mit sorgenvollem Blick in den grauen Himmel.

Harald Meyer lud später zu Kaffee und Kuchen ein. Außerdem führte er die Pedaltreter durch seinen Betrieb. Dass sich unter den sportlichen Besuchern auch der Ehrenvorsitzende des TVB, Richard Schelling, und der Vorsitzende Ralf Spille befanden, freute den früheren Bürgermeister besonders.

Nach einem interessanten Nachmittag ging es per Zweirad – natürlich auf einer anderen Strecke – zurück nach Brettorf.

Mehr Infos unter

www.tvbrettorf.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.