• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Zwei Kreisstraßen bei Stenum werden voll gesperrt

24.08.2019

Stenum /Birkenheide In der kommenden Woche werden auf der Stenumer Straße (Kreisstraße 335) Schadstellen im Fahrbahnbereich saniert. Dazu wird die Straße zwischen Bookholzberg (Einmündung K 335/B 212) und Stenum (Einmündung K 335/K 227) am Mittwoch, 28. August und Donnerstag, 29. August voll gesperrt. Das teilt die Straßenmeisterei Delmenhorst mit.

Eine Umleitung erfolgt laut Mitteilung der Behörde währenddessen über die Route Stedinger Straße (B 213), Zur Rampe, Nutzhorner Straße, Nutzhorner Landstraße, Bahnhofstraße und Am Hühnengrab. Fußgänger und Radfahrer können den gesperrten Bereich während der Arbeiten weiterhin passieren.

Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn sind ebenfalls der Grund für die Sperrung der Kreisstraße 342 (Birkenheider Straße, Havekoster Straße) am kommenden Montag, 26. und Dienstag, 27. August, beginnend südlich der Einmündung Am Kamphusmoor bis südlich der Einmündung Marschweg in Höhe der Havekoster Kreuzung. Eine Umleitung erfolgt hier über die Bundesstraße 213 (Wildeshauser Landstraße), Schlutterweg, Lange Straße und Ring. Witterungsbedingte Verzögerungen bei den Arbeiten sind möglich, teilt die Behörde mit.

Thorsten Konkel Redakteur, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.