• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

LANDHEIM: Stiftung nimmt Gestalt an

16.12.2009

IMMER Das Landheim Immer soll auch künftigen Generationen junger Menschen als Ort der Besinnung und des Naturerlebnisses zur Verfügung stehen – das ist Wunsch und Ziel der im Oktober gegründeten „Stiftung evangelisches Landheim Immer“.

Am Montagabend konstituierte sich der Stiftungsvorstand. Ihm gehören an: Pastor Dr. Enno Konukiewitz als Vorsitzender, Uwe Pias als sein Stellvertreter, Pastor Werner Rossow als Vertreter des Kirchenverbandes Delmenhorst/Oldenburg-Land, Landheim-Freundeskreis-Vorsitzender Guido Zech sowie Klaus Wilke und Ralf Freitag. Unterstützung erhält der Vorstand im operativen Geschäft von den ebenfalls neu bestellten Geschäftsführern Klaus Keller und Uwe Niebuhr.

78 Jahre nach seiner Gründung war die Trägerschaft des evangelischen Landheims in eine Stiftung umgewandelt worden, die aus 16 Einzelpersonen und Institutionen besteht. Das 26-Betten-Haus, das vorrangig von den Delmenhorster Kirchengemeinden für Konfirmandenfreizeiten und Pfadfindergruppen, aber auch von Schulklassen und anderen Gästegruppen genutzt wird, soll mit den Erlösen der Stiftung behutsam modernisiert und so erhalten werden. Das eingebrachte Stiftungskapital betrug beim Start 95 000 Euro. Zuvor war das Haus von einem Verein getragen worden, hinter dem der ev.-luth. Kirchenverband Delmenhorst stand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.