• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Stöver-Gruppe stellt sich neu auf

23.11.2006

ALDRUP ALDRUP/STI - Generationswechsel bei der heimischen Unternehmensgruppe Stöver in Aldrup: Agrarfrost-Firmengründer Reinhold Stöver wird zum Jahreswechsel aus der aktiven Geschäftsführung ausscheiden und den Vorsitz im Beirat übernehmen. Von dort werde er die Geschicke der Unternehmensgruppe weiterhin begleiten, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsleitung ist künftig sein Sohn, der geschäftsführende Gesellschafter Eike Stöver (35). Wolfgang Jakuszeit (45), als Geschäftsführer Verwaltung und Finanzen, sowie Manfred Wulf (40), Geschäftsführer Gesamtvertrieb Agrarfrost, sind darüber hinaus an führenden Positionen für das Unternehmen verantwortlich.

„Nach den vielen Jahren des Aufbaus und der erfolgreichen Entwicklung unserer Firma ist es nun Zeit, mich aus der aktiven Geschäftsführung zurückzuziehen und die Verantwortung an die erfahrene, jedoch deutlich verjüngte Geschäftsführung zu übertragen“, erklärte der 68-jährige Reinhold Stöver. Damit sei sichergestellt, dass die Strategie der Gruppe umgesetzt werde und das Unternehmen auch zukünftig wachse und wettbewerbsfähig bleibe.

Reinhold Stöver begann 1967 auf seinem 40 Hektar großen Betrieb in Aldrup mit der Produktion von Pommes frites. Im Lauf der Jahre entwickelte sich Deutschlands größter Kartoffelverarbeiter. Die Gruppe ist Marktführer in Deutschland, aber auch weltweit erfolgreich aktiv. In der Region gehört Stöver zu den großen Arbeitgebern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.