• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Tanne im Netz – das Fest kann kommen

16.12.2013

Ganderkesee Prüfende Blicke von allen Seiten, dann ein beherzter Griff ins Grün und den Stamm senkrecht gerückt. „Das ist ja schwieriger als ein Auto zu kaufen“, rutscht es dem Kunden heraus. Kein Wunder, bei der Auswahl: Gut 150 Tannenbäume hatte Helmut Bruns am Sonnabend an die Mauer der St. Cyprian- und Corneliuskirche in Ganderkesee gestellt. Trotz des regnerischen Wetters lockte es zahllose Besucher auf den Platz.

Zum schwunghaften Handel am Verkaufsstand des Bergedorfers trug an diesem Vormittag auch die Nordwest-Zeitung bei: 55 schmucke Fichten und Nordmann-Tannen aus Bruns’ Beständen stehen spätestens an Heiligabend festlich geschmückt in den Stuben von NWZ  -Leserinnen und -Lesern. Sie hatten sich am Nikolaustag einen der begehrten Gutscheine gesichert und konnten dafür am Sonnabend ihren Baum abholen. Weit vor dem offiziellen Start standen viele Leserinnen und Leser bereit.

„Eine tolle Aktion“, fanden Ute und Hans-Georg Strudt­hoff aus Rethorn. Sie hatten noch einige Euros draufgepackt und sich eine gut 250 Zentimeter große Nordmann-Tanne geholt. „Nun müssen wir den Baum nur noch ins Auto kriegen.“ Stolz übergab auch der sechsjährige Max den Gutschein an Helmut Bruns. Seine Mutter Iris Timmermann aus Delmenhorst hatte erstmals bei der NWZ -Aktion mitgemacht. Beide sahen zu, wie Bruns und Michael Kruse den Baum zum Einnetzen durch die Tonne zogen.

Auch NWZ -Maskottchen Gernot Ganter half mit beim der Baumauswahl. Wer noch etwas Bedenkzeit benötigte, konnte sich am NWZ -Pavillon einen Glühwein oder einen Punsch genehmigen. Auch Gebäck gab’s dazu. Bereits zum vierten Mal hatten Gabi und Olaf Schwanewede aus Ganderkesee einen der begehrten Gutscheine ergattert. Die Kindern Leoni (9) und Lennart (4) halfen bei der Auswahl. „Auch geschmückt wird gemeinsam“, kündigte der Vater an.

Wer noch auf der Suche nach einem Tannenbaum ist, hat am Stand von Helmut Bruns dazu noch bis zum Vormittag des 24. Dezember Gelegenheit. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise stabil geblieben, erklärte er.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-landkreis 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Stefan Idel
Redaktionsleitung
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2701

Weitere Nachrichten:

Nordwest-Zeitung | Leoni

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.