• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Offener Brief: Tennet-Trasse: Fragen an Astrid Grotelüschen

03.06.2017

Wardenburg Am 8. Juni will Tennet seine bevorzugte Trassenvariante von Conneforde nach Cloppenburg bekanntgeben. Im Vorfeld hat sich Manfred Borchers in einem offenen Brief an die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) gewandt, die als Mitglied im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie an der Erarbeitung der entsprechenden Gesetzesvorlage beteiligt war. Borchers ist Sprecher der Bürgerinitiative, die im Raum Wardenburg-Littel gegen die Trasse F der geplanten 380-KV-Drehstromleitung von Tennet kämpft.

CDU-Ratsherren in Wardenburg und Großenkneten, mit denen er über den Brief gesprochen habe, hätten seinen Vorstoß begrüßt, so Borchers.

Er möchte von Grotelüschen unter anderem wissen, ob bei der Bedarfsbestimmung der weitere Ausbau regenerativer Energien insbesondere in Süddeutschland berücksichtigt worden sei. Zudem fragt er, ob Netzbetreiber Tennet zu einem Rückbau verpflichtet werde, wenn sich herausstelle, dass die 380 KV-Drehstromleitung überflüssig sei. Auch möchte Borchers erfahren, warum die Vergütung respektive die Garantieleistung an die Netzbetreiber nicht variabel gestaltet sei, beispielsweise gekoppelt an den Basiszinssatz der EZB.

Zwar hat das Büro der Bundestagsabgeordneten signalisiert, „zeitnah“ auf den offenen Brief reagieren zu wollen, die Antworten auf Borchers’ Fragen stehen jedoch nach einer Woche derzeit noch aus.

Anke Brockmeyer Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.