• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Handwerk: Tischler aus ganz Deutschland zu Gast

07.03.2015

Ganderkesee Ein höhenverfahrbares Kochfeld oder Waschenbecken waren nur einige der technischen Finessen, die sich 30 Teilnehmer der Fachtagung „Komfort Erleben“ am Freitag im „Erlebnisreisch“ der Tischlerei Reisch in Ganderkesee anschauten. Die Tagungsgäste gehören einer Kooperation mit 30 Mitgliedsbetrieben aus ganz Deutschland an, die sich einmal im Jahr gegenseitig austauschen, um auch voneinander zu lernen.

Unter dem Aspekt des barrierefreien und altersgerechten Wohnens besuchten sie die Modellwohnung an der Grüppenbührener Straße und achteten dort besonders auf die spezielle, fachgerechte Umsetzung der Details. Dabei sei die Modellwohnung nicht nur etwas für ältere Menschen, sagte Tischlereiinhaber Franz Reisch. „Das ist Komfort für jedermann.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Warum sich die deutschlandweit aktive Kooperation gerade Ganderkesee als Tagungsort aussuchte, erklärte deren Geschäftsführer Ralf Bickert mit dem jahrelangen Einsatz der Firma Reisch im Bereich altersgerechtes Wohnen. „Das Haus ist so in der Konstellation in der Gesamtheit deutschlandweit einmalig“, berichtete Bickert. Dass es von einem privaten Unternehmen errichtet worden sei, sei völlig ungewöhnlich.

Während am Freitag die Praxis bei den überwiegend kleinen Betrieben im Vordergrund stand, werden an diesem Sonnabend im Airfield-Hotel unter anderem die Finanzierung der Umbaumaßnahmen und der demografische Wandel im eigenen Unternehmen Thema sein.

Tanja Henschel Barßel / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.