• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Drei Corona-Fälle beim Bremer SV – Team in Quarantäne
Pokal-Knaller gegen FC Bayern abgesagt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Gastronomie: Traditionelles Gasthaus mit neuem Konzept

08.05.2013

Dünsen An der Landesstraße 338 montieren zwei Männer ein neues Hinweisschild, im Haus schwingt der Maler mit Hochdruck seinen Farbpinsel, in der Gaststube wird noch geputzt und gewienert. Einen Tag vor der Wiedereröffnung gibt es noch viel zu tun im Landhotel Rogge Dünsen. An diesem Mittwoch, 8. Mai, 14.30 Uhr, startet in der Traditionsgaststätte direkt an der Kleinbahn-Strecke des „Jan Harpstedt“ nach monatelanger Pause wieder der gastronomische Betrieb.

Wie die NWZ  berichtete, hatten die Vorbesitzerin, Familie Blöchliger aus Bremen, im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Ende Februar kaufte der Eigentümer des Dreimädelhauses in Kirchseelte, Herbert Kattau, die in den 1920-er Jahren erbaute Immobilie. Dazu wurde die Kommanditgesellschaft „Hotel Waldfrieden“ gegründet, benannt nach dem ursprünglichen Namen des Landhotels.

„Bei der Renovierung haben wir noch einige Überraschungen erlebt. Gerade im technischen Bereich mussten wir noch viel investieren“, berichten die Gesellschafter Herbert Kattau und seine Tochter Julia. Und noch immer sind die Renovierungsarbeiten nicht abgeschlossen.

Personal übernommen

„Das Hotel mit seinen acht Zimmern geht voraussichtlich erst in der nächsten Woche in Betrieb, der Festsaal ist noch nicht ganz fertig und von außen gibt es noch einen neuen Anstrich“, sagt Kattau. Zuerst starte nur das Restaurant. Bereits an Himmelfahrt wird auf der Terrasse Musik und Gegrilltes geboten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Unser Konzept setzt auf kleine Gerichte für Radler und Ausflügler, und wir legen Wert auf traditionelle Speisen sowie auf regionale und saisonale Küche“, so die Investoren. Das Personal sei bereits im November übernommen worden. Es habe zwischenzeitig im Dreimädelhaus gearbeitet. Überhaupt sieht Kattau seine beiden Gasthäuser als ideale Ergänzung, mit der sich Synergieeffekte erzielen lassen. In Dünsen werde der Schwerpunkt auf Veranstaltungen gelegt, da hier der größere Saal sei, in Kirchseelte auf Tagungen und Übernachtungen wegen der höheren Bettenzahl.

„Für Dünsen haben wir für dieses Jahr bereits 15 Hochzeitsfeiern angenommen, darunter viele Paare aus Bremen. Dort ist Rogge Dünsen noch vielen als bekanntes Ausflugslokal ein Begriff“, weiß Herbert Kattau. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag ab 14.30 Uhr; Sonnabend, Sonn- und Feiertag ab 9 Uhr 

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.