• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Übergang im Dötlinger Gemeindekirchenrat: alt und neu vereint

11.06.2012

Festlicher Gottesdienst in der Dötlinger St. Firminus-Kirche: Der neue Gemeindekirchenrat der ev.-luth. Gemeinde ist am Sonntagmorgen in das Amt eingeführt worden. Für die kommenden sechs Jahre bestimmen die zehn gewählten und berufenen Mitglieder zusammen mit den Pfarrerinnen Susanne Schymanitz (ganz links; Vorsitzende) und Claudia Hurka-Pülsch (ganz rechts) maßgeblich die Entwicklung der Gemeinde. Am Sonntag wurden zudem viele bisherige Kirchenältesten verabschiedet und ihnen für ihre Arbeit gedankt. Nur drei gewählte Mitglieder des neuen Gemeindekirchenrates waren auch schon im alten Gremium dabei. Das große Gruppenbild der alten und neuen Mitglieder entstand vor dem festlichen Einzug in die St.--Firminus-Kirche am Sonntagmorgen. Es zeigt (ab 2. von links) Christian Wolf (verabschiedet) Heiner Vosteen, Werner Knoll, Manfred Tabkben (verabschiedet), Werner Grau, Gunter Oltmann, Uwe Spille, Frank Winkler (verabschiedet), Doris Klusmann (verabschiedet), Dieter Fritsch, Ulrike Ullmann, Ulrike Hautau, Heiko Borchers (verabschiedet), Alma Gerbers, Wiebke Spille, Christiana Dölemeyer, Juliet Rasche, Hella Einemann-Gräbert, Klaus-Walther Löhlein und Uwe Brengelmann

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.