• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Praktikum: Viel Vielfalt und Verantwortung

17.01.2014

Wildeshausen Von der Pharmazeutisch-Technischen-Assistentin über die Grundschullehrerin bis zur Eventmanagerin reicht das Spektrum der Berufe, in die seit Montag die Zehntklässler des Gymnasiums Wildeshausen zwei Wochen lang hineinschnuppern.

Eine von ihnen ist Ann-Kathrin von der Ecken aus Wildeshausen. Die 16-Jährige absolviert ihr Praktikum im Stadthaus Wildeshausen. Am Dienstag bekam sie einen Einblick in der Job einer Politesse und assistierte bei der Parkscheinkontrolle. ,,Mit dem sogenannten ,Handerfassungsgerät nehme ich das Kennzeichen und die Straße auf, wo sich der Falsch-Parker gerade befindet. Sobald ich das erledigt habe, kann ich das rosa Knöllchen an der Scheibe des Pkw befestigen“, berichtet die 16-jährige.

Immer neue Aufgaben

Diese Aktion war eine willkommene Abwechslung zur sonstigen Schreibtischtätigkeit. Ihr gefällt auch die Vielfalt, die ihr das Praktikum bietet. ,,Mich erwarten immer neue Aufgaben in den Bereichen Soziales, Ordnung und Familie“, erzählt Ann-Kathrin interessiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jette Henkensiefken, ebenfalls aus Wildeshausen, absolviert ihr Praktikum in der Holbeinschule. Zwei Wochen lang wird sie von Marion Mües, die Klassenlehrerin der Eingangsstufe Rot ist, begleitet. ,,Ich arbeite gerne mit Kindern zusammen und deswegen fühle ich mich hier sehr wohl“, so die 15-Jährige.

Sie unterstützt und beaufsichtigt die Erst- und Zweitklässler, die die Eingangsstufe Rot bilden, bei ihren Aufgaben. ,,Jette ist nicht nur eine Unterstützung für die Schüler, sondern auch für mich, da ich nie zu zwei Schülern gleichzeitig kann. Außerdem kann ich mit ihr Dinge gut besprechen, weil sie vor ein paar Jahren eine Schülerin von mir war und sie mir somit nicht fremd ist“, so Marion Mües.

Neben dem Begleiten des Unterrichts hat die Schülerin auch schon bei der Fußball-AG als Schiri geholfen.

Dass ihr sofort soviel Verantwortung gegeben wurde und sie einen Teil der Klasse sogar alleine betreuen durfte, gefällt Jette sehr. Sie freut sich schon auf die nächste Woche, denn da steht ein Besuch mit der Klasse in der Bücherei an.

Großes Interesse

Mitschülerin Duy Quyen Pham aus Wildeshausen verbringt ihre zwei Wochen in der Kronenapotheke. Die 16-jährige hat großes Interesse an Arzneimitteln und sich aus diesem Grund für dieses Praktikum entschieden.

Eine ihrer Aufgabe ist es, Kopien von Befreiungskarten in Kundenakten einzusortieren, erzählt Duy Quyen. Zudem assistierte sie schon bei der Salbenherstellung, was der Schülerin viel Spaß machte. Mitarbeiterin Annette Nehls ist von der jungen Praktikantin sehr angetan. ,,Mir sind schon die Studien- und Schulmöglichkeiten für eine berufliche Zukunft in einer Apotheke aufgezeigt worden“, freut sich die Schülerin.

Bei der Arena Catering GmbH Bremen macht Lea Böttjer ihr Praktikum. Die Wildeshauserin war in den vergangenen Tagen schon beim 6-Tage-Rennen in der ÖVB Arena. ,,Es war ein tolles Erlebnis, einmal so hautnah bei dem Radrennen dabei zu sein“, berichtet die 15-jährige, die auch in VIP- und Backstagebereich hineinschauen durfte, begeistert. Die gute Aufnahme in das Team hat ihr sehr gefallen. Nach den aufregenden Tagen in der ÖVB Arena stehen nun einige Aufgaben im Büro an. Für Abwechslung ist also weiter gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.