• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Fußball-Nationalmannschaft
Bundestrainer Löw hört nach der EM im Sommer auf

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

VORAUSWAHL: Vom Hinterhof auf den Laufsteg

16.06.2005

HUDE Ulrike Johannsmann organisiert eine Modenschau auf dem Huder Bürgerfest und hat zu einem Foto-Termin geladen. 45 Kinder ließen sich fotografieren.

von Thomas Bücher HUDE - „Ja, jetzt drehe deine linke Schulter noch etwas nach vorn. Und sag Spaghettiii“, gibt Karin Hemmelskamp ihren Nachwuchs-Fotomodellen Anweisungen. Die Delmenhorsterin macht die Fotos für ein Kinder-Casting. Anlass für das Shooting ist eine „internationale“ Modenschau, die die Inhaberin des Second-Hand-Ladens „Kinderkiste“, Ulrike Johannsmann, für das Huder Bürgerfest am ersten Septemberwochenende plant. „Ich habe schon verschiedene Sachen herausgesucht, etwa einen orientalischen Anzug oder eine bayrische Lederhose“, sagt Johannsmann.

Die meisten Mädchen und Jungen, die beim Casting vorbei schauen, kennt Johannsmann aus ihrem Geschäft. Doch einige sind auch spontan hier – sie haben beim Eis-Essen das Hinweisschild gesehen und haben ihre Eltern überzeugt, schnell einen Abstecher zum Foto-Shooting zu machen. Unter den rund 45 Kindern, die in den zwei Stunden mitgemacht haben, sind allerdings nur acht Jungen gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Bilder des heutigen Shootings werden im Secondhandladen für zehn Tage ausgehängt. Die Eltern können dann die Bilder ihrer Kinder bestellen und dabei gleich für die Modenschau im September zusagen. „Wenn die Kinder Lust haben und die Eltern bereit sind, können die Kleinen gerne alle mitmachen“, sagt Johannsmann. Wer zu klein für einen echten „Catwalk“ sei, könne nur so dabei sein oder einfach einen Hut aufsetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.