• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

FEIERSTUNDE: Von der Rumpelkammer zur Heimatstube

22.04.2008

GANDERKESEE Als Ganderkesees Orts- und Heimatverein vor etwas mehr als 13 Jahren mit seiner Sammlung alter Gebrauchsgegenstände und Dokumente in die ehemalige Schule in Bürstel einzog, da hatten die dortigen Räume den Charakter „einer Rumpelkammer“. Diesen Eindruck jedenfalls hatte Gerold Sprung. Und der damalige Gemeindedirektor muss es wissen: Er war am 30. Januar 1995 der „Besucher Nummer 1“. Mittlerweile, so sagte Sprung am Montagnachmittag bei einer Feierstunde, habe sich diese Rumpelkammer zu einer lebendigen Heimatstube gemausert – „einer Heimatstube mit Herz“.

Mit der Feier in der Heimatstube sagte der Orts- und Heimatverein all denjenigen Dank, die bei der „Verwandlung“ der Räume ehrenamtlich geholfen hatten. Dabei sei man mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln ausgekommen, berichtete Elfriede Sotta, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Werner die Heimatstube wesentlich mit aufbaute und leitet. „Wir gehen sinnig mit dem Geld um.“

Wie auch ohne viel Geld viel bewegt werden kann, machte die Heimatstuben-Leiterin ganz plastisch deutlich. Als da zum Beispiel eine arg mitgenommene Brotschneidemaschine („ein Rostklumpen“) gespendet worden war, da habe sich Erich Mahlstedt ehrenamtlich ans Restaurieren gemacht. „Heute dreht sie sich wieder.“ In Fällen, wo es um Holz geht, „ist Paul Heise zuständig“, beim Thema Lichtanlage sehe ihr Mann Werner nach dem Rechten. Elfriede Sotta: „Hier gibt es kein Gegen- und kein Nebeneinander, sondern ein Miteinander.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gerold Sprung attestierte der Heimatstuben-Leiterin, nicht nur alle Gegenstände des Hauses zu kennen, sondern auch die Menschen, die zu diesen Gegenstände gehört hätten – und etliche Anekdoten und Geschichten. Er empfahl, dies für spätere Generationen aufzuschreiben.

Bei der Feierstunde konnten die Helfer und Gäste sich auch ein Bild von der neuesten Anschaffung für die Heimatstube machen: Mit einem Kostenaufwand von etwa 1200 Euro waren zwölf bequeme Stühle für Besucher angeschafft worden. Für diesen Kauf, so sagte Elfriede Sotta, habe man einen Zuschuss der Volksbank Ganderkesee-Hude über 500 Euro erhalten. Ferner habe man auf Spenden zurückgreifen können, die zum 50-jährigen Bestehen des Vereins eingingen – und auf das Geld, was bei den jährlichen Plattdeutsch-Abenden durch der Verkauf von Kuchen, Keksen oder Punsch hereinkam. Das Backen und Zubereiten übernimmt jeweils die Frauengruppe des Vereins um Helga Warfelmann – ehrenamtlich, versteht sich.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.