• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Von Kindern und Rentnern

13.05.2017

Das Reh erkannten sie alle sofort, aber bei manchen anderen heimischen Tieren lagen die Mädchen und Jungen der Bergedorfer „Kinderburg“ auch schon mal daneben: Da wurde der Dachs als „Faultier“ gesehen oder der Eichelhäher als „Papagei“. Rainer Grosenik und Jens Schröder wundert das nicht: Ähnliches erleben die Mitglieder der Kreisjägerschaft öfter, wenn sie in Kindergärten und Schulen ihren „Lernort Natur“ aufbauen. „Viele Kinder kennen aus Tierparks viele Exoten“, weiß Grosenik aus Erfahrung, „aber was vor ihrer Haustür im Wald herumläuft, wissen sie nicht.“ Dieser „Naturentfremdung“ versucht die Jägerschaft mit Info-Aktionen wie am Freitag in Bergedorf entgegenzuwirken. Die beiden Vertreter des Hegerings Ganderkesee, zugleich Väter von Kindern in der Einrichtung, hatten Präparate, Geweihe, Felle und andere Utensilien mitgebracht, um den Kindern die heimische Tierwelt näherzubringen. In der „Kinderburg“ sind die Jäger schon seit Jahren immer wieder zu Gast. „Wir haben hier im Ort viele Jäger und freuen uns, dass sich dadurch diese Möglichkeiten ergeben“, sagte Kindergartenleiterin Marion Thelken.

Zum Klönschnack bei Kaffee und Kuchen sind die Atlas-Rentner jetzt wieder zusammengekommen. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich die ehemaligen Mitarbeiter des Ganderkeseer Bagger-Werks regelmäßig zu Ausflügen oder gemütlichen Runden. Diesmal war das Landcafé Loewenstein in Hohenböken das Ziel. Am langen Tisch wurden Erinnerungen an die alten Zeiten ausgetauscht, aber auch Pläne für die Zukunft geschmiedet – zum Beispiel für die nächste Betriebsbesichtigung. Die wird am 20. Juni zum Oldenburger Foto-Unternehmen Cewe Color führen, wie Rentner-Sprecher Gustav Tönjes ankündigte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.