• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wetterprognose stimmt zuversichtlich

16.10.2018

Wardenburg Die Wetterprognosen für kommenden Sonntag, 21. Oktober, verheißen nochmals ein sonniges und vor allem trockenes Wochenende. Für den Wirtschaftsförderungsverein Wardenburg (WFV) eine erfreuliche Nachricht – wünscht er sich doch für seinen diesjährigen Herbstmarkt von 11 bis 18 Uhr wieder einen stark belebten Ortskern. Ab 13 Uhr öffnen zudem die Geschäfte.

Stark wetterabhängig ist vor allem der große Straßenflohmarkt entlang der Oldenburger Straße zwischen Wardenburger Eck und Optik am Glockenturm. Die Organisatoren sind zuversichtlich, dass sich viele Händler noch kurzfristig anmelden (siehe Kasten). Rund um die Alte Molkerei und das Ärztehaus breitet sich der Kinderflohmarkt aus.

Anmeldung zum Flohmarkt auch noch kurzfristig möglich

Für den Straßenflohmarkt können sich private Händler noch bis kommenden Samstag unter info@wardenburger-markt.de anmelden. Für den Kinderflohmarkt müssen sich die Verkäufer am Markttag bis 10.30 Uhr einfinden.

Das Tempo im Ortskern wird während des Herbstmarktes auf 30 km/h reduziert. Die Friedrichstraße ist im unteren Bereich (Haus-Nr. 1 – 13) gesperrt.

Kostenlose Parkflächen stehen vor allem auf dem Marktplatz an der Huntestraße, beim Irma-Markt und in der oberen Friedrichstraße zur Verfügung.

Die Geschäfte im Ortskern öffnen von 13 bis 18 Uhr.

Erstmals kann auch der neugestaltete Platz neben der LzO, Wardenburgs Neue Mitte, in das Marktgeschehen mit einbezogen werden. Hier sind nicht nur diverse Essens- und Getränkebuden, wie zum Beispiel eine Forellenräucherei, ein Honigstand und ein Eisverkäufer zu finden. Auch die Kunst- und Hobbyhandwerker breiten sich mit ihren Arbeiten aus Beton, Holz, Kork, Stoff und Schmucksteinen aus. Ebenso nutzen die Pfadfinder aus Tungeln den Platz für Mitmachaktionen und Stockbrotbacken über Feuerkörben. Auch dreht sich hier ein Kinderkarussell. Und der WFV hat wieder ein Schätzspiel vorbereitet, bei dem es einen Einkaufsgutschein zu gewinnen gibt.

Erstmals beim Herbstmarkt dabei ist die Bücherei Hundsmühlen mit einem Bücherflohmarkt. Ebenfalls einen Flohmarktstand für den guten Zweck hat die Tierschutzgruppe Wildeshausen.

Für einen Tag der offenen Tür nutzen das Schreibmaschinenmuseum und der Eine-Welt-Laden den Herbstmarkt. Über seine vielfältige Arbeit informiert der DRK-Ortsverein, der zudem eine Erbsensuppe ausschenkt, ein Glücksrad aufbaut und einen Rettungswagen ausstellt. Die Speisekammer Wardenburg bietet vorm Möbelhaus Schlötelburg Kaffee und Kuchen an.

Schwungvoll geht es zu vorm Sanitätshaus OT Herrmann, wo das Tanzstudio Bailando aus Oldenburg lateinamerikanische Tänze vorführt. Zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg werden außerdem Häkeltierchen verkauft.

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.