• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Züchter: Kaninchen aus Wardenburg sind ausgezeichnet

19.02.2020

Wardenburg Mit vielen Auszeichnungen kehrten die Wardenburger Kaninchenzüchter von der Kaninchenausstellung des Landesverbands in Leer zurück. Von den ausgestellten 2074 Kaninchen kamen 109 aus Wardenburger Zuchten, zehn erhielten das Prädikat „Vorzüglich“.

Die Jugendlichen Renke Schmidt mit Mecklenburger Schecken schwarz/weiß, Cecile Frahmann mit Deutschen Kleinwiddern eisengrau, Vanessa Witt mit Rhönkaninchen sowie Cara und Lucas Meyburg mit Zwergwidder weiß Rotaugen wurden Landesmeister. Die Geschwister Meyburg erzielten das allerbeste Ergebnis der Jugend und erhielten eine Plakette in Bronze der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und einen Landesverbandsehrenpreis, den auch Marie-Fee Mehrens für ein mit vorzüglich bewertetes Schwarzgrannenkaninchen erhielt. Die Rhönkaninchen von Enno und Julius Kettler stellten drei mit hervorragend und sehr gut bewertete Tiere aus.

Bei den Senioren wurden Werner Borchers mit Weißgrannen, Ursula Schäfer mit Zwergwidder thüringerfarbig sowie dreimal Steffen Borchers mit Farbenzwergen havanna-, rot- und weißgrannen- havannafarbig Landesmeister.

Die beste Zuchtgruppe der Senioren stellte Stefan Meyburg mit Sachsengoldkaninchen. Er erhielt eine Medaille des Landesverbandes Hannover und stellte einen Klassensieger. Einen Klassensieger stellte ebenfalls Steffen Borchers bei den Farbenzwergen und ein Siegertier Ursula Schäfer bei den Zwergwiddern.

Das Ehepaar Karin und Horst Staab hatte die größte Anzahl mit 30 Tieren gemeldet. Sie erhielten für die mit sehr gut und hervorragend bewerteten Tiere Zuchtgruppenehrenpreise. Die Züchter Norbert Ritzkowski, Klaus Martens, Arne Erlach, Jürgen Frahmann und Walter Borchers erhielten Prädikate von vorzüglich, hervorragend und sehr gut.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.