• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wechsel im Vorstand des Bürgervereins Wüsting

17.03.2005

WüSTING WÜSTING/KOS - Wechsel im Vorstand des Bürgervereins Wüsting: In der in diesen Tagen stattgefundenen Hauptversammlung legten Kassenwart Thorsten Wiechmann und Schriftführer Ralf Franke ihre Ämter nieder. Als Nachfolger wurden Jürgen Volkland und Klaus Friedrich gewählt. Die Zahl der Mitglieder sank vergangenes Jahr von 365 auf 325. Der Jahresbeitrag bleibt unverändert bei acht Euro.

Thema war auch die abgewendete Schließung der Postagentur. Bedauert wurde jedoch, dass der Postbankdienst nicht mehr möglich sein wird. Alle, die für den Erhalt der Agentur gekämpft hätten, so Vorsitzende Edith Bröcker, hätten am Ende diesen Erfolg für Wüsting erreicht.

Der Ausbau der Hauptstraße von der Bahn bis zur Freiherr-von-Münnich-Straße, einschließlich eines Rad- und Fußweges an der Südseite, werde voraussichtlich in diesem Jahr erfolgen und soll bis zum Wintereinbruch abgeschlossen sein.

An der Aktion „saubere Landschaft“ am kommenden Sonnabend, 19. März, die dieses Jahr von Feuerwehr und Fischereiverein organisiert wird, nimmt auch der Bürgerverein teil.

In ihrem Jahresrückblick erinnerte Bröcker unter anderem an die Zusammenkunft mit Jugendlichen und Vertretern der Vereine, um für das Jugendzentrum eine Hütte zu bauen und zu finanzieren. Durch Spenden und die Beteiligung der Jugendlichen am Weihnachtsmarkt kamen bis Jahresende fast 2000 Euro zusammen. Aufgrund des Wetters und wegen Krankheitsausfällen beim Gemeinde-Bauhof habe sich jedoch die Aufstellung der Hütte verzögert. Der Untergrund ist jedoch hergerichtet.

Im Juni 2004, so Bröcker weiter, habe der Verein die Weser-Ems-Bus GmbH und den Kreis auf den schlechten Zustand der Bushaltestellen an der Neuenweger Reihe hingewiesen. Bis heute sei noch keine Besserung der Verhältnisse eingetreten. Ende Dezember wurden neben der Telefonzelle im Ort ein Informationskasten aufgestellt, der von der Sportfreunden, dem Jakkolo-Club und dem Bürgerverein finanziert wurde.

Für den 12. Juni dieses Jahres ist eine ganztägige Fahrradtour geplant, am 16. August eine Ferienspaßaktion auf dem Dorfplatz, am 17. August am selben Ort ein Grillen für Senioren, am 27. November der Weihnachtsmarkt, am 14. Dezember ein Besuch des Adventsnachmittages der Senioren der Kirchengemeinde Holle-Wüsting und am 11. Januar 2006 eine Versammlung aller Vereine aus Wüsting.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.