• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Landeskirche: Weitere 2,36 Millionen Euro für Blockhaus Ahlhorn

30.05.2015

Ahlh0rn Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg hat weitere 2,36 Millionen Euro für den Aus- und Umbau der Jugendfreizeitstätte „Blockhaus Ahlhorn“ freigegeben. Die tatsächlichen Kosten überschritten die bisherigen Planungen deutlich, sagte die Vorsitzende des Finanzausschusses, Friederike Meyer in Rastede.

2013 war beschlossen worden, die ganze Anlage für 3,5 Millionen Euro bei laufendem Betrieb behindertengerecht zu sanieren. Im März 2015 waren das neu ausgebaute Teichhaus (ehemals Personalhaus), das Obergeschoss des Waldhauses und das neue Werkstattkombigebäude eingeweiht worden.

Das Blockhaus hatte über Jahre Verluste gemacht, weil es die Standards moderner Häuser dieser Art nicht mehr erfüllte. Die 180 Betten im Blockhaus waren zuletzt nur noch zu knapp 40 Prozent ausgelastet. Künftig sollen verstärkt auch Schul- und Konfirmandengruppen aus anderen Regionen geworben werden, um die Nutzung zu steigern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuletzt wurde in der Synode über das defizitäre Blockhaus gestritten. Skeptiker wandten ein, solche großen Häuser seien nicht mehr nötig. Die Befürworter unterstrichen, die Kirche brauche einen Identifikationsort für ihre Jugendarbeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.