• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Wenn das Gehör schlechter wird

02.02.2013

Harpstedt „Schlechtes Hören nervt die anderen – und muss nicht sein!“ Unter dieser Überschrift steht die nächste Veranstaltung des Landfrauenvereins Harpstedt-Heiligenrode am Mittwoch, 20. Februar, die sich mit Hörstörungen und Hörgeräten beschäftigt. Schwerhörigkeit sei ein schleichender Prozess, den man oft nicht bemerke, so die Landfrauen in einer Ankündigung: Damit es nicht zum Äußersten komme, sei frühzeitige Vorsorge wichtig, und das Benutzen technischer Hörhilfen wolle gelernt sein. Infos dazu vermittelt ein Vortrag von Martina Hundt, die mit Vorurteilen über Hörgeräte aufräumen und auch Hörtests anbieten will. Treffen zur Veranstaltung ist um 15 Uhr oder 18.30 Uhr in der „Hörstube“ in Harpstedt. Anmeldung (auch von Nichtmitgliedern): von Montag, 4., bis zum 11. Februar bei Ursel Göbberd (Tel. 04244/7112) und Heike Kastens (Tel. 04206/305179).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.