• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Kaufleute: Werbegemeinschaft verkleinert die Spitze

15.02.2017

Harpstedt Das Sextett wird zum Quintett: Mit einer Satzungsänderung hat die Aktive Werbegemeinschaft Samtgemeinde Harpstedt am Montagabend bei ihrer Jahreshauptversammlung die Zahl der Vorstandsmitglieder von sechs auf fünf verringert. Knapp 30 Mitglieder waren zu der Veranstaltung im Gasthaus Wülfers in Groß Ippener gekommen. Turnusgemäß standen auch Vorstandswahlen an.

Dabei erhielt Frank Müller erneut das Vertrauen als Vorsitzender. Die Posten des zweiten Vorsitzenden und des Schriftführers wurden zusammengelegt. Thea Alfken kandidierte nicht erneut für den Stellvertreterposten. Dafür wählte die Versammlung die bisherige Schriftführerin Martina Hundt als Nachfolgerin.

Zwölf Jahre hatte Thea Alfken Vorstandsarbeit geleistet, davon vier im Planungsausschuss. Dafür dankte Müller mit einem Strauß Tulpen, die einen bereits drei Meter hohen Tulpenbaum symbolisieren sollten.

Auch bei Carola Borchers, vier Jahre Kassenwartin, sagte er mit einem Präsent für die geleistete Arbeit Danke. Neue Kassenwartin wurde Christina Bitter. Neu besetzt werden musste auch der Posten des Marketingleiters, früher als Werbeleiter betitelt. Kai Rost konnte dieses Amt nicht länger wahrnehmen. Doch während der Versammlung fand sich niemand bereit, das Amt zu übernehmen. Frank Müller übernimmt den Posten zunächst kommissarisch mit.

Neu geschaffen wurde die Position des Leiters für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dafür stellte sich Christoph Kastens zur Verfügung. Wiedergewählt wurde der Planungsausschuss mit Thea Alfken, Carola Borchers, Volker Sudmann, Anja Prade, Roman Pestrup und Jürgen Hesse.

Nach der geänderten Satzung können künftig nur noch in der Samtgemeinde ansässige Firmen in der Aktiven Werbegemeinschaft Mitglied werden. Bislang konnten auch Firmen, die in der Samtgemeinde tätig sind, einsteigen.

In seinem Grußwort hatte sich Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse für die gute Zusammenarbeit und Ausrichtung der Gewerbeschau bedankt. Außerdem berichtete er noch vom Einzelhandelskonzept.

Zu Beginn der Versammlung waren die Gewinner der jüngsten Weihnachtstombola gezogen worden. Den ersten Preis, einen Gutschein über 500 Euro, gewann Hans-Jürgen Ellert (Heiligenrode). Metin Kalabalik vom Treffpunkt Libertys in Harpstedt erhielt den zweiten Preis (200 Euro-Gutschein) und holte damit als einer der Preisspender auch einen Gewinn. Der dritte Gutschein, ebenfalls über 200 Euro, ging an Jens und Petra Neumann aus Harpstedt.

Zusammen mit dem Verkehrs- und Verschönerungsverein und der Samtgemeinde plant die Aktive Werbegemeinschaft am 13. Mai einen Nacht-Flohmarkt. Daneben wird am 13. August, 11 bis 18 Uhr, zum Picknick unter dem Tulpenbaum eingeladen. Für letztgenannte Veranstaltung werden noch Helfer gesucht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.