• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Windpark: Verfahren geht weiter

08.12.2018

Wildeshausen /Aldrup Neue Hoffnung für die Betreiber des Windparks Aldrup, die Familien Rüdebusch und Brinkmann. Der Ausschuss für Stadtplanung, Bau und Umwelt hat am Donnerstagabend einstimmig dafür plädiert, das Bauleitverfahren für eine Flächennutzungsplanänderung und zur Neuaufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Windpark Aldrup“ wieder aufzunehmen. Im Mai hatte der Verwaltungsausschuss die Planungen gestoppt, um die Entwicklung des benachbarten Unternehmens Agrarfrost nicht einzuschränken.

Den neuen Antrag hatte die UWG eingebracht. Die halbjährige Sperrfrist ist abgelaufen. Außerdem haben die Investoren der Stadtverwaltung angeboten, in eine erneute Planung einzutreten, die südöstlich des bisherigen Plangebietes ein  Repowering ermöglichen könnte. Die beiden jetzt 100 Meter hohen und 20 Jahre alten Windenergieanlagen sollen durch zwei neue knapp 180 und 200 Meter hohen Anlagen ersetzt werden.

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.