• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

CDU will mehr Blühpflanzen

04.09.2017

Wildeshausen Im Umwelt- und Abfallwirtschaftsausschuss des Kreistages ist im Frühjahr über die rasante Abnahme von Hautflüglern, insbesondere Wildbienen, auf Grund des fehlenden Nahrungsangebotes in den Monaten Mitte Juli bis Mitte September berichtet worden. Die CDU-Kreistagsfraktion beantragt, dass von Seiten der Unteren Naturschutzbehörde Blühpflanzenmischungen entwickelt werden, die in dem beschriebenen Zeitpunkt ihre Hauptblühphase haben, um diesem Nahrungsmangel entgegenzuwirken.

Diese Blühmischungen könnten dem Biotopfond der Kreisjägerschaft und den im Landkreis ansässigen Genossenschaften als Ergänzung zu den im Handel befindlichen Mischungen angeboten werden.

Die Notwendigkeit, die Wildbienen und andere Hautflügler zu fördern, sei bei allen Berufsgruppen, die in und mit der Natur arbeiten, unumstritten. Die CDU-Fraktion hält eine solche Maßnahme, die allen zugute komme, für notwendig und will im Fachausschuss beraten, um im nächsten Jahr mit dem Projekt starten zu können.

Weitere Nachrichten:

CDU | Kreistag | Naturschutzbehörde | Kreisjägerschaft

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.