• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Neuer Chef bringt Strukturwechsel mit

20.09.2018

Wildeshausen /Delmenhorst Wechsel an der Spitze der Commerzbank in Wildeshausen: Michael Eilers heißt der neue Filialdirektor. Der 39-jährige Bankfachwirt hat in den vergangenen sieben Jahren die Commerzbank-Filiale in Cloppenburg geführt. Eilers übernimmt die Leitung in Wildeshausen von Björn Heinrich (38), der nach gut anderthalb Jahren Leitung der hiesigen Filiale künftig den Commerzbank-Filialen in Nordenham und Brake (Kreis Wesermarsch) vorsteht.

Heinrich sprach von einer „schönen“ und „erfolgreichen Zeit“. Die Commerzbank betreue inzwischen 4500 Kunden in der Filiale Wildeshausen. Hier stehen bei Bedarf auch die Spezialisten für Finanzierung, Wertpapiere und Vorsorge zur Verfügung.

Sein Nachfolger Michael Eilers übernimmt zusätzlich auch die Filiale in Delmenhorst. Dort wurde Frank Eilers (55) verabschiedet. Der Bankfachwirt, der aus Elsfleth stammt und mittlerweile seit 27 Jahren bei der Commerzbank tätig ist, unterstützt zunächst Björn Heinrich in Nordenham, um dann Mitte 2019 in den Vorruhestand zu gehen.

Gebürtig stammt Michael Eilers aus der Nähe von Salzburg. Seine Schulzeit hat er in Cloppenburg verbracht. Privat lebt der Junggeselle in Großenkneten. Den Ausgleich zum Beruf findet er beim Sport. Eilers spielte als Fußballer beim TSV Großenkneten. Er freue sich auf die neue Aufgabe in Wildeshausen, wo fünf Mitarbeiter tätig sind, und in Delmenhorst mit insgesamt 20 Experten. Mit der neuen Führungsstruktur würden die Teams zusammenwachsen, so eine Commerzbank-Sprecherin. Die Mitarbeiter könnten sich gegenseitig besser vertreten. Für die Kunden ändere sich nichts. Die Bank halte an ihren Filialen fest, treibe aber gleichzeitig die Digitalisierung weiter voran.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.