• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Fusion: Entscheidung fällt im großen Festzelt

10.07.2020

Wildeshausen /Großenkneten Die Fusion der VR Bank Oldenburg Land West und der Volksbank Wildeshauser Geest rückt nun doch wieder näher: Corona-bedingt hatte sich diese verschoben. Die für Ende Mai geplante General- und Vertreterversammlungen sind nun für Juli datiert. Am Dienstag, 28. Juli, wird die Generalversammlung der VR Bank Oldenburg Land West über die Bühne gehen, zwei Tage später, am 30. Juli, kommen die Delegierten der Volksbank Wildeshauser Geest zusammen. Das haben die Vorstände um Peter Bahlmann und Frank Ostertag am Donnerstag bekanntgegeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können, werden die Versammlungen anders als gewohnt ausfallen: „Wir treffen uns in einem großen Festzelt auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz in Großenkneten“, erklärte Ostertag (Volksbank Wildeshauser Geest). Beginnen werden beide Veranstaltungen um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Mit rund 200 Personen rechnet man jeweils. Abstimmen über die Fusion können die Vertreter nur während der Veranstaltung, eine Briefwahl oder andere Abstimmung ist nicht möglich, erklärte Ostertag.

Nach der Fusion, die bei positiven Beschlüssen rückwirkend zum 1. Januar gelten würde, lautet der Name beider Geldhäuser VR Bank Oldenburg Land. Die insgesamt neun Filialen bleiben erhalten, alle 179 Mitarbeiter werden übernommen. „Die Präsenz in der Fläche ist die DNA der VR Bank“, sagte Ostertag. Die technische Fusion beider Banken ist für den 12. September vorgesehen.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.