• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Bundestagskandidat Für 2021: Philipp Albrecht ist der zweite CDU-Bewerber

09.07.2020

Wildeshausen /Landkreis Philipp Albrecht aus Damme steht als nächster Bewerber für die CDU-Bundestagskandidatur für den Wahlkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst/Wesermarsch fest. Der 24-Jährige ist von den Kreisverbänden Oldenburg-Land und Wesermarsch der Jungen Union (JU) einstimmig für die Bewerbung nominiert worden. „Ich freue mich sehr über die Unterstützung durch die JU-Verbände und bin davon überzeugt, dass wir mit unserem Konzept und unseren Ideen frischen Wind in die CDU, aber auch in die gesamte Region bringen können“, kommentiert Albrecht die Nominierung.

Beruflich verantwortet er derzeit als Geschäftsführer den Kommunalwahlkampf der CDU Köln mit insgesamt rund 200 Kandidaten. Zuvor absolvierte er erfolgreich sein Master-Studium im Fach Public Policy (VWL) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Der Volkswirt ist seit fünf Jahren ehrenamtlicher Landesgeschäftsführer der Jungen Union Oldenburg und seit vier Jahren stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Vechta, wo er die Themenbereiche Wirtschaft und Digitales betreut. Darüber hinaus ist er Mitglied der Internationalen Kommission der Jungen Union Deutschlands und des Landesfachausschusses Digitales der CDU Niedersachsen.

„Durch seine inzwischen langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer des JU-Landesverbandes Oldenburg kennt er die drei Landkreise im Wahlkreis sehr gut und weiß, welche Herausforderungen und Probleme vor Ort existieren“, freut sich Carlos Oltmanns, Kreisvorstand Oldenburg-Land, über die Nominierung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits am Montag hat Philipp Hannöver (26) aus Vechta seine Bewerbung um das Mandat bekannt gegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.