• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Weitere 4,8 Millionen Euro für den Breitbandausbau

20.12.2017

Wildeshausen /Landkreis Große Freude im Kreishaus in Wildeshausen: Der Landkreis Oldenburg erhält vom Bund weitere 4,8 Millionen Euro für den Ausbau des Breitbandnetzes. Den Förderbescheid hat am Dienstag der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU) in Berlin an Vertreter des Landkreises übergeben.

Nach Auskunft von Landkreis-Kämmerer Reiner Fürst bedeutet dieser zweite Förderbescheid, dass der Landkreis und die acht Kommunen die gleiche Summe dazugeben müssen. Somit werden weitere 9,6 Millionen Euro in den Breitbandausbau investiert.

Der vor einigen Monaten zugegangene erste Förderbescheid hat ein Volumen von 4,5 Millionen  Euro. Davon zahlen das Land und der Bund jeweils knapp zwei Millionen Euro und der Landkreis sowie die Kommunen 450 000 Euro.

Insgesamt werden somit 14,1 Millionen Euro in den Infrastrukturausbau des Glasfasernetzes gesteckt. Eine Folge: schnelleres Internet.

„Ein weiterer Meilenstein ist erreicht“, freute sich die CDU-Bundestagesabgeordnete Astrid Grotelüschen über die neuerliche Förderung. „Jetzt können noch mehr Bürger profitieren, deren Häuser und Wohnungen bisher nicht Teil der Planung waren.“

Auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag brachte ihre Freude zum Ausdruck: „Es geht weiter voran mit dem Breitbandausbau im Landkreis Oldenburg.“

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.