• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Quote besser als vor einem Jahr

04.01.2018

Wildeshausen /Landkreis Der Arbeitsmarkt im Landkreis Oldenburg hat sich auch im Dezember als stabil erwiesen. Die Agentur für Arbeit meldete am Mittwoch eine Arbeitslosenquote von 3,5 Prozent (November: 3,4 Prozent). Im Dezember 2016 waren es 3,9 Prozent.

In absoluten Zahlen bedeutet das, dass im Dezember 2514 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet waren (November: 2454). Vor einem Jahr hatten Agentur und Jobcenter 2741 Personen registriert, also 227 mehr.

„Wir verzeichnen im Agenturbezirk einen leichten Anstieg der Arbeitslosenzahlen“, sagte Kristjan Messing, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven. „Die Zahlen steigen insbesondere aufgrund von Kündigungen im Gartenbau, im Baugewerbe und im Tourismus. Das ist saisontypisch im Monat Dezember. Wir beobachten aber auch, dass die Zahl der Arbeitslosmeldungen niedriger liegt als im Vorjahr. Arbeitgeber bemühen sich, bewährte Kräfte im Unternehmen zu halten, weil erfahrene Fachkräfte in etlichen Berufen nur schwer zu finden sind.“ Das betreffe verschiedene Berufe im Handwerk, beispielsweise Bauberufe wie Maurer und Dachdecker, aber auch die Gastronomie.

Neben den Arbeitslosenzahlen gibt es auch die „Komponenten der Unterbeschäftigung“. In dieser Statistik werden die Personen erfasst, die nicht als arbeitslos gelten, weil sie an einem Förderprojekt teilnehmen oder einen arbeitsmarktbedingten Sonderstatus haben. Im Landkreis Oldenburg waren das im Dezember 1507 Personen (November 1489). Zusammen mit der Arbeitslosenzahl von 2514 Männern und Frauen sind 4021 Menschen im Landkreis Oldenburg ohne Beschäftigung. Im November waren es 3943.

In der Geschäftsstelle Wildeshausen, die die Kommunen Großenkneten, Dötlingen, Wildeshausen und Harpstedt betreut, lag die Arbeitslosenquote im Dezember bei 3,7 Prozent (November: 3,6), vor einem Jahr bei 4,2. Aktuell sind damit 1109 Männer und Frauen bei der Arbeitsagentur und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet, 114 weniger als vor einem Jahr. Der Bestand der offenen Stellen beträgt 490 und damit 18 mehr als im November, im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 36 Arbeitsstellen mehr. Der deutliche Abbau bei den Jüngeren (unter 25 Jahre) ist am Jahresende zunächst gestoppt. Ihre Zahl beträgt kreisweit 239.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Christoph Koopmeiners Wildeshausen/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2705
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.