• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Grashorn hofft auf Wildeshausen-West

14.07.2018

Wildeshausen Für ein Industrie- und Gewerbegebiet Wildeshausen-West setzt sich das Wildeshauser Unternehmen Grashorn ein. „Die Weiterentwicklung unseres Unternehmens am aktuellen Standort an der Bargloyer Straße ist nur noch eingeschränkt möglich“, erklärte Firmenchef Gerald Grashorn anlässlich eines Besuchs der CDW-Ratsfraktion. Benötigt werde eine Industriefläche von mindestens 15 000 Quadratmetern. Wildeshausen-West wäre für die Firma „der beste Standort", so Grashorn.

Mit aktuell über 60 Mitarbeitern produziert Grashorn im Thermo- und Stanzverfahren hochwertige Kunststoffteile. Zu den Kunden gehören die großen Automobilhersteller wie Audi, Daimler, Opel und Volkswagen, genauso wie Unternehmen der Elektroindustrie, etwa Bosch oder Siemens. Das Unternehmen bilde regelmäßig sechs Lehrlinge aus, berichtete Grashorn den CDW-Vertretern Gudrun Brockmeyer, Bernhard Block, Frank Stöver und Jens-Peter Hennken. „Über die Hälfte der Belegschaft wohnt in Wildeshausen“, bekräftigte Grashorn die Verbundenheit mit der Stadt.

Das Unternehmen brauche die Erweiterungsfläche, um wettbewerbsfähig zu bleiben, so Brockmeyer. Die CDU wolle sich für das Industriegebiet einsetzen. Hennken: „Der Mittelstand ist das Rückgrat unserer Stadt.“ Er sichere Lebensqualität für die Bürger.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.