• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Naturschutz: Parzellen für Eigentümer ohne Nutzen

18.01.2020

Wildeshausen Die Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg möchte Eigentümer (auch Erbengemeinschaften) von Moorflächen im Pestruper Moor und anderen ökologisch wertvollen Parzellen auf die Möglichkeit der Schenkung an die Stiftung hinweisen.

Anfang des Jahres erhalten die Eigentümer von Flächen im Pestruper Moor wieder die Grundabgabenbescheide der Stadtverwaltung Wildeshausen. Diese Moorflächen, die vor 200 Jahren noch zum Torfabbau für den Eigenbedarf verwendet worden sind, sind für die Eigentümer meistens nicht nutzbar und eine Verwendung, zum Beispiel für Bauzwecke oder für Zwecke der Landwirtschaft, ist dauerhaft ausgeschlossen.

Neben den Grundabgaben fällt zumeist auch der jährliche Beitrag an den Wasser- und Bodenverband an. Daher wenden sich regelmäßig Eigentümer dieser Parzellen im „Pestruper Moor“ an die Naturschutzstiftung, um ihre Flächen durch eine private Schenkung an die Stiftung zu übertragen.

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Abwicklung einer möglichen Schenkung keine Kosten für die bisherigen Eigentümer entstehen. Alle Kosten der Umschreibung werden von der Stiftung übernommen. Der Erwerb ökologisch wertvoller Flächen ist ein Stiftungszweck der Naturschutzstiftung. Über den Verkehrswert der Schenkung stellt die Stiftung eine steuerlich wirksame Sachspendenbescheinigung aus. Wer von der Schenkung Gebrauch machen möchte, wird gebeten, sich bei der Geschäftsstelle der Stiftung, Torsten Kröger, Telefon  0 44 31/8 53 61, zu melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.