• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Projekt: Azubis übernehmen Wildeshauser Filiale

11.12.2018

Wildeshausen Dem einen oder anderen Kunden in der LzO (Landessparkasse zu Oldenburg) wird es ab 7. Januar auffallen: Neue, zum Teil jüngere Gesichter werden am Schalter der Wildeshauser Filiale anzutreffen sein. Zwölf LzO-Auszubildende aus sechs Landkreisen übernehmen im Rahmen des Projekts Azubi-Filiale für zwei Wochen dort die Leitung. Zum siebten Mal bietet die Bank die Aktion an, zum ersten Mal im Landkreis Oldenburg.

„Wir sind auf uns alleine gestellt und müssen uns selbst Problemen stellen“, sagt Louisa Reinke. Hannes Fresenborg ergänzt: „Wir können unser Gelerntes selbstständig anwenden.“ Der Auszubildende wird die Rolle des Filialleiters übernehmen, Lukas Bohmann wird sein Stellvertreter sein. Im Hintergrund bleibt eine „Rumpfbesetzung“, wie Wildeshausens Filialleiter Nicolas Tabke beschreibt. Diese greift ein, wenn die Azubis nicht mehr weiter wissen. Ansonsten gilt: Die Beratungsgespräche übernehmen die jungen Erwachsenen vollständig selbst – vorausgesetzt, dass dies rechtlich erlaubt ist. „Wertpapiergeschäfte dürfen die Azubis zum Beispiel nicht abschließen“, erklärt Manuel Schicke. Er ist bei der LzO Leiter der Abteilung, die sich mit Fragen zu Aus- und Fortbildung beschäftigt.

Die zwölf Teilnehmer seien die „Crème de la Crème“ des Azubi-Jahrgangs 2017, lobt Schicke. Von 38 hätten sich 28 auf dieses Projekt beworben. Insgesamt zählt die LzO zurzeit 133 Auszubildende – mit guten Chancen, übernommen zu werden, wie Schicke und Jörg Niemann, Direktor Privatkundengeschäft der LzO in Wardenburg, betonen. Die Übernahmequote sei „fernab der 90 Prozent“, so Schicke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bevor es für die 2017-Azubis so weit ist, gilt es innerhalb der dreijährigen Ausbildung, das Projekt zu meistern. In den zwei Wochen kommen sie im Hotel Wildeshauser Bahnhof unter. Abends würden sie zusammensitzen, um sich auszutauschen – somit werde gleichzeitig die Team- und Persönlichkeitsentwicklung geschult, so Schicke.

Den weitesten Weg legt Tomke Hayen zurück. Sie arbeitet in der Filiale in Varel und wohnt im rund 100 Kilometer entfernten Wittmund. Für sie werde das Projekt spannend – denn jede Filiale arbeite völlig unterschiedlich, habe sie bereits festgestellt.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.