• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

Von der Motorsäge mit 1 PS bis zur Raupe mit 600 PS

28.02.2018

Wildeshausen Egal, ob eine 1 PS starke Motorsäge oder am Lenkrad eines 500 PS starken Schleppers: Beim Wildeshauser Familienunternehmen Landmaschinen Schröder gilt am Wochenende abermals das Motto „Anfassen erlaubt“. Erneut lädt die 1810 gegründete Firma zum Tag der offenen Tür ein – am Samstag, 3. März, sowie am Sonntag, 4. März, jeweils von 9 bis 18 Uhr. „Erneut werden die Tore an beiden Wildeshauser Standorte – an der Heemstraße und an der Benzstraße – öffnen“, so Geschäftsführer Volker Schröder.

Auf dem gut 22 000 Quadratmeter großen Areal an der Benzstraße präsentiert das Unternehmen sein Gebrauchtmaschinen-Zentrum. Zu sehen sind dort aber auch eine mehr als 600 PS starke Raupe vom Typ „Challenger MT 875“ oder Teleskoplader, die auch für Handwerksbetriebe wie Zimmereien und Baubetriebe interessant seien. Auch Fahrzeuge aus dem Bereich der Transportlogistik sind zu sehen. Die Benzstraße soll erste Anlaufstelle für Besucher sein. Aufgrund der begrenzten Möglichkeiten im Stadtzentrum bietet Schröder abermals einen Shuttle-Service von der Benzstraße zur Heemstraße an.

In den Hallen am Stammsitz des Unternehmens können Besucher ebenfalls eine breite Palette an Landmaschinen – vom Rasenmäher bis zum Vollernter – bewundern. Es gibt eine Reihe von Produktneuheiten, etwa im Bereich Rundballenpressen. Wer sich für einen Mähroboter interessiert, werde fachkundig beraten. Für Kinder gibt es einen Bobbycar-Parcours, Hüpfburg und ferngesteuerte Miniaturfahrzeuge. Imbiss- und Getränkestände werden ebenso geöffnet sein. Dutzende Mitarbeiter der Firma sind im Einsatz, um die Gäste zu betreuen. Schröder rechnet mit rund 15 000 Besuchern. Damit dürfte so etwas wie Volksfeststimmung in der Kreisstadt aufkommen.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.