• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

VERKEHRSVEREIN: Wildeshauser Wimpel zu Weihnachten

10.12.2005

WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/USU - Wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für einen Wildeshauser Lokalpatrioten sucht, der könnte beim Verkehrsverein Wildeshausen fündig werden. Dabei ist sowohl der auffällige Schmuck im Freien als auch die dezente Variante auf dem Schreibtisch möglich, denn neben der großen Wildeshausen-Fahne (120 mal 300 Zentimeter) gibt es ab sofort auch einen Wimpel (16 mal 23 Zentimeter) in weiß-rot mit dem Stadtwappen. Vorsitzender Franz Kramer und Büroleiterin Claudia Olberding stellten gestern die „Geschenkkollektion“ vor.

Die Fahnen haben sich als begehrt erwiesen. Knapp 30 Anmeldungen liegen bereits vor. Bis zum 14. Dezember bestellt, erhält man sein Exemplar für 78 Euro noch bis Weihnachten, so Olberding. Der dünne, leichte Stoff ist aus Polyester. Es gibt die Variante mit Banner (Aufhängung oben) und als Hissfahne (Aufhängung seitlich). Ganz neu ist der Tischwimpel für alle, die im Hause ihre Wildeshausen-Leidenschaft bekunden möchten. Beidseitig ist das Wappen aufgedruckt, alles mit einer Kordel eingesäumt, für 29,50 Euro.

Pünktlich zu den kommenden Festtagen hat der Verkehrsverein neben den bekannten fünf Motiven auch sechs neue Weihnachtsgrußkarten aufgelegt. Dafür haben Vorstandsmitglieder selber zur Kamera gegriffen und die winterliche Stadt abgelichtet. Klappkarte samt Umschlag gibt es im Verkehrsbüro im historischen Rathaus für 1,30 Euro das Stück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine weitere Neuerung ist am Gildeplatz zu entdecken. Hier steht seit kurzem eine große Informationstafel. Sie enthält Stadtplan, Texte zur Geschichte und Hinweise zu Infostellen. Zunächst für drei Jahre ist die Tafel an dem zentralen Gildeplatz platziert, so Claudia Olberding. Das Projekt wurde durch Werbung finanziert. Der bisherige Infokasten ist zum Bahnhofsvorplatz umgesetzt worden.

Mehr Infos unter www.verkehrsverein-wildeshausen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.