• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Wirtschaft

SCHÜTZENFEST: Willi Gerke setzt sich in hartem Wettkampf durch

04.05.2005

[SPITZMARKE]KLEIN KöHREN KLEIN KÖHREN/GA - Der Höhepunkt beim diesjährigen Schützenfest des Schützenvereins Groß und Klein Köhren am vergangenen Wochenende war zweifelsohne die Krönung der neuen Majestäten durch den Vereinsvorsitzenden Manfred Sander am zweiten Festtag. Unter lauten Beifallsbekundungen des Schützenvolkes im vollen Festzelt nahm Willi Gerke die Königskette entgegen und seine Frau Traute ließ sich mit einer Krone schmücken.

Gerke hatte sich in einem harten Wettbewerb gegen zahlreiche Mitbewerber um den Königsthron durchgesetzt. Erst im siebten Stechen mit dem späteren Vizekönig Ralf Böhm behielt der 78-Jährige die Oberhand. „Nun wünschen wir dir und deiner Königin ein erfolgreiches Königsjahr bei guter Gesundheit“, sagte der Vereinschef.

Zuvor hatte Sander dem scheidenden Königspaar Carsten und Brigitte Wittenberg dafür gedankt, dass sie in ihrem Königsjahr überall aktiv mitmischten. Selbst beim Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Beckeln seien sie dabei gewesen. „Bleibt weiter so aktiv!“, rief ihnen der Vorsitzende zu und überreichte Carsten Wittenberg eine Königsspange zur Erinnerung an das Amtsjahr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hartmut Timner gewann zum vierten Mal in Folge den Königspokal, der unter den ehemaligen Königen ausgeschossen wird. Als beste Jugendliche unter den Jungschützen wurde Anja Heusmann mit dem Jugendpokal ausgezeichnet. Den Wettbewerb der Damen im Verein gewann Christa Sander.

Bereits am Sonnabend war Anneke Sander als neue Kinderkönigin gefeiert worden. Als Prinzgemahl wählte sie Eric Heiser. Beim Preisschießen um Geldpreise schlugen Heino Buchtmann, Horst Wessel und Silke Evers zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.